BFF unterstützen Weltrekordversuch

Grüne Soße Tag am 06. Juni 2019 – Wir sind dabei!

BFF-Fraktion - Mitteilung 24-2019

Am 6. Juni startet ganz Frankfurt den zweiten Anlauf, um an diesem Tag mindestens 231.775 Portionen „Grie Soß“ zu verzehren und damit einen neuen Weltrekord aufzustellen!

Dass die Bürger Für Frankfurt BFF diesen Weltrekordversuch gleich doppelt unterstützen, versteht sich von selbst. Ist doch die Grüne Soße nicht nur ein prominentes Markenzeichen, sondern auch ein Identifikationsmerkmal für unsere schöne Stadt.

Von 10.00 bis 17.00 Uhr steht das „Grüne Soße Team“ der BFF mit einem eigenen Stand am Alten Rathaus (Bürgerbüro) in Nieder-Eschbach, Deuil-La-Barre-Straße / Ecke Fritz-Erler-Straße und bietet dort das köstliche Frankfurter Nationalgericht nebst Getränken an. Für Sitzgelegenheit ist gesorgt, die BFF-Vertreter im Ortsbeirat 15, Jochen Haseleu und Helmut Szeltner stehen für Gespräche zur Verfügung.

Ab 19.00 Uhr steht die Grüne Soße dann im Stadtteil Gallus auf dem Speiseplan der BFF, gereicht wird diese in der Gaststätte Luftikus, Mainzer Landstraße 269, direkt an der Galluswarte. Gastronom und BFF-Mitglied im Ortsbeirat 1, Andreas Eberbach, hat die „Grie Soß“ selbst zubereiten lassen und freut sich auf großen Zuspruch, sowohl tagsüber in Nieder-Eschbach als auch am Abend im Luftikus.

„Bringen Sie bitte viel Hunger mit, gerne auch Freunde und Nachbarn, um diesen Weltrekord tatkräftig zu unterstützen. Egal ob pur oder mit Beilagen, jede Portion Grüne Soße zählt!“ motiviert Stadtverordnete Ingeborg Leineweber von den Bürgern Für Frankfurt BFF.