Bürger Für Frankfurt BFF laden ein zum Gespräch vor Ort

Wie sind wir in Zukunft mobil?

BFF-Fraktion - Mitteilung 48-2019

Unter dem Motto „Sie haben das Wort: Wie sind wir in Zukunft mobil?“ laden die Bürger Für Frankfurt BFF im Römer sowie deren Ortsbeiräte alle Interessierten zu einem Austausch über die aktuelle Verkehrssituation in Frankfurt ein. Auch die Frage, wie wir unter dem Eindruck von Fahrverboten, drohendem Verkehrskollaps, Parkplatzdruck und einem bereits heute an seine Grenzen stoßenden ÖPNV zukünftig in unserer Stadt mobil sein werden, steht natürlich zur Debatte.

An fünf Abenden stellen sich Alfred Fuhr (Verkehrssoziologe), Bernd Irrgang (Bund der Fußgänger e. V.), die verkehrspolitische Sprecherin der BFF-Fraktion im Römer, Ingeborg Leineweber sowie die BFF-Mandatsträger aus den Ortsbeiräten in den jeweiligen Bezirken den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Das Veranstaltungsformat ist bewusst offen gehalten, um einen echten Dialog zu ermöglichen.

Montag, 14. Oktober 2019, Saalbau Gallus, Seminarraum 3, Frankenallee 111,
Frankfurt / Gallus (Bezirk Mitte)

Dienstag, 15. Oktober 2019, Saalbau Griesheim, Clubraum 2, Schwarzerlenweg 57,
Frankfurt / Griesheim (Bezirk West)

Mittwoch, 16. Oktober 2019, Hotel Darmstädter Hof, Saal 2, An der Walkmühle 1,
Frankfurt / Nieder-Eschbach (Bezirk Nord)

Donnerstag, 17. Oktober 2019, Kulturzentrum Mainfeld, Großer Saal, Im Mainfeld 6,
Frankfurt / Niederrad (Bezirk Süd)

Freitag, 18. Oktober 2019, Saalbau Volkshaus Enkheim, Clubraum 1 + 2, Borsigallee 40, Frankfurt / Bergen-Enkheim (Bezirk Ost)


Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.00 Uhr statt, der Eintritt ist frei.