Herzlich willkommen!

Gegründet 1993 als freie und unabhängige Wählervereinigung unter dem Namen Bürger für Frankfurt BFF e. V. sind wir seit 2001 - einige Jahre auch unter der Bezeichnung Freie Wähler (FW) - mit einer Fraktion im Frankfurter Römer vertreten.

Aktuell, also seit der Kommunalwahl am 6. März 2016, stellen wir einen ehrenamtlichen Stadtrat, drei Stadtverordnete sowie insgesamt 23 Ortsbeiratsmitglieder. Damit sind die Bürger Für Frankfurt BFF als einzige nicht parteigebundene Stimme engagierter Bürger sowohl im Magistrat als auch in der Stadtverordnetenversammlung und allen 16 Ortsbeiräten vertreten! Mit konstruktiver parlamentarischer Arbeit sowie dem Mut auch zu unbequemen Wahrheiten haben sich unsere Mandatsträger Beachtung und Respekt verschafft. Für ihren Fleiß bei der Erarbeitung von Anträgen und Anfragen erhält die BFF-Fraktion im Römer Jahr für Jahr Bestnoten. BFF - Besser Für Frankfurt!

Die starke Stimme der Frankfurter Bürgerschaft:

Wir sagen, was wir tun und tun, was wir sagen.

Aktuelles

Vandalismus im Frankfurter Zoo ‚unerträglich‘

Weiterlesen

BFF nehmen Abstand von Teilnahme an Gedenkstunde

Weiterlesen

Anstehende Sanierung bietet einmalige Chance

Weiterlesen

Frankfurt: Grüne Sprüche statt notwendiger Maßnahmen

Weiterlesen

„Verkehrswende“ zu Lasten der Autofahrer

Weiterlesen

BFF-Fraktion im Ortsbeirat 9 stellt sieben Anträge zum Thema

Weiterlesen

Grüne Soße Tag am 06. Juni 2019 – Wir sind dabei!

Weiterlesen

Ingrid Leng (BFF) fordert mehr städtisches Engagement

Weiterlesen

CDU, SPD und Grüne uneinig über Stadtentwicklung

Weiterlesen

„Würdiger“ Baubeginn der umstrittenen DFB-Akademie

Weiterlesen